• October 24, 2022

Gilda Sahebi Alter

Gilda Sahebi Alter | Internetnutzer sind nicht in der Lage, relevante Informationen zu erhalten. Sie hat deutlich gemacht, dass sie nicht über sein Privatleben sprechen möchte.

Dr. Gilda Sahebi hat neben ihrer medizinischen Ausbildung auch einen politikwissenschaftlichen Hintergrund. Sie ist eine freiberufliche Autorin, die sich auf Antisemitismus und Rassismus, Frauenrechte, den Nahen Osten und Wissenschaft spezialisiert hat. Ihre Tätigkeitsbereiche umfassen den Nahen Osten und die Wissenschaft. Sie absolvierte das Journalistikprogramm des Bayerischen Rundfunks in Deutschland.

Direkt nach ihrer Ausbildung begann sie als Autorin und Redakteurin für die ZDF-Sendung „Neo Magazin Royale“. Anschließend war sie bei den Neuen Deutschen Medienmacherinnen als Projektleiterin für die „No Hate Speech Movement“ tätig. Neben ihrer Tätigkeit für die ARD und andere Unternehmen schreibt sie auch für die taz.

Elnaz Rekabi, eine iranische Bergsteigerin, hat ihr Bedauern darüber zum Ausdruck gebracht, dass sie ihren Kopf während des Wettbewerbs nicht mit einem Kopftuch bedeckt hat. Gilda Sahebi, Journalistin und Nahost-Expertin, wertet die Entschuldigung aus und erörtert die möglichen Konsequenzen, mit denen die Sportlerin nun konfrontiert sein könnte.

Gilda Sahebi Alter
Gilda Sahebi Alter

Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass die psychologischen und emotionalen Auswirkungen von Hassreden mit denen direkter körperlicher Übergriffe vergleichbar sind. Beim Fahrradfahren kann es vorkommen, dass man über einen uns allen wohlbekannten Zeitraum verbal beschimpft wird. Oft grübelt man stundenlang über ein solches Ereignis nach. Dieser Effekt wird während eines Hasssturms verstärkt, da jede Stressreaktion eine Auswirkung auf die Amygdala hat, das ist der Teil des Gehirns, der die Angst steuert. Das nächste, was passiert, ist, dass der Körper eine beträchtliche Menge an Stresschemikalien freisetzt. Die Betroffenen befinden sich in einer prekären Lage, in der sie entweder kämpfen oder weglaufen müssen.

In den eigenen vier Wänden fühlt man sich nicht mehr sicher und hat dadurch entweder Schlaf- oder Konzentrationsstörungen. Dies kann im Extremfall zu einer posttraumatischen Belastungsstörung führen. Viele Menschen mit dieser Erkrankung entwickeln auch Depressionen und isolieren sich von ihrem sozialen Leben. Es sollte offensichtlich sein, dass das Aufstacheln von Hass durch Sprache nichts mit tatsächlicher körperlicher Gewalt zu tun hat. Hate Speech ist Gewalt. Darüber hinaus eskaliert online geäußerter Hass häufig in Akte körperlicher Gewalt.

Sie müssen sich damit abfinden, dass die Mehrheit der Menschen kein hasserfülltes Verhalten zeigt. Laut einer Studie, die vom Londoner Institute for Strategic Dialogue auf Facebook durchgeführt wurde, wurde festgestellt, dass nur fünf Prozent der Benutzerkonten dafür verantwortlich waren, fünfzig Prozent der Likes für hasserfüllte Bemerkungen bereitzustellen. Ein Prozent der Accounts war für 25 Prozent der Likes auf Hasskommentare verantwortlich. Mit anderen Worten, Sie haben es mit einer relativ kleinen Minderheit zu tun, die viel Lärm macht. Die allermeisten Menschen lesen einfach schweigend weiter und stören nicht.

Das Problem ist nicht so sehr das Kopftuch an sich. Ob oder ob sich eine Frau dafür entscheidet, es zu tragen, sollte eine Selbstverständlichkeit sein, die von ihren persönlichen Vorlieben und Entscheidungen abhängig ist. Das Hauptaugenmerk der Demonstrationen liegt jedoch auf der Symbolik des Kopftuchs im Iran, nämlich der Vorstellung, dass Frauen im Iran rechtlich nur mit fünfzig Prozent dessen wertgeschätzt werden, was Männer sind. In einem Gerichtsverfahren wird beispielsweise die Aussage eines Mannes von einem aus zwei Frauen bestehenden Gremium bewertet. Nur die Hälfte dessen, was Jungen geschuldet wird, wird an Töchter weitergegeben. Wenn sich Frauen nicht gemäß den von diesem System festgelegten Standards kleiden, setzen sie ihr Leben aufs Spiel. Sie werden ausgepeitscht, ermordet, geschlagen und zusätzlich zu Auspeitschungen werden ihnen die Haare entfernt.

Gilda Sahebi Alter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *