Laura Coates Husband Wikipedia

Laura Coates Husband Wikipedia | Laura Coates ist Rechtsexpertin für CNN und Anwältin in den Vereinigten Staaten. Seit dem Jahr 2017 ist sie Moderatorin einer Diskussionsradiosendung auf SiriusXMs Urban View mit dem Titel The Laura Coates Show. Die Laura Coates Show wurde im Januar 2021 auf den POTUS-Kanal auf SiriusXM verlegt.

Laura Coates Husband Wikipedia
Laura Coates Husband Wikipedia

Zu Beginn ihrer Laufbahn als Anwältin arbeitete Coates in Minnesota für die Anwaltskanzlei Faegre & Benson als Associate Attorney.

Ihr wurde eine Stelle als Associate bei der Anwaltskanzlei Kasowitz, Benson, Torres & Friedman in New York City angeboten, daher entschied sie sich, Faegre zu verlassen.

Nachdem sie einige Zeit in einer Privatpraxis gearbeitet hatte, nahm sie eine Stelle als Bundesanwältin beim Justizministerium der Vereinigten Staaten an. Während der Regierungen Bush und Obama arbeitete sie als Prozessanwältin in der Abteilung für Bürgerrechte des Justizministeriums, wo sie sich auf den Schutz des Stimmrechts im ganzen Land spezialisierte.

Darüber hinaus arbeitete sie als Assistant United States Attorney für den District of Columbia, wo sie für die Verfolgung schwerer Kriminalfälle zuständig war. Diese Fälle umfassten Drogenhandel, Schusswaffenverbrechen, häusliche Gewalt, Kindesmissbrauch und sexuelle Übergriffe.

Sie ist nicht aktiv als Anwältin tätig, und das Office of Lawyer Registration beim Obersten Gerichtshof von Minnesota hat sie aufgrund ihrer mangelnden Tätigkeit dort inaktiv gesetzt.

Als CNN-Rechtskorrespondentin und -Analystin ist Laura Coates vor allem für ihre Beiträge zu einer Vielzahl von Programmen bekannt, darunter „CNN Newsroom“, „The Situation Room“ und „The Lead with Jake Tanner“ und viele mehr.

Sie hat bereits bei SiriusXM gearbeitet und war als Prozessanwältin in der Abteilung für Bürgerrechte des Justizministeriums in den Vereinigten Staaten tätig.

Laura Coates Husband Wikipedia

als oberster Bundesanwalt für das Unternehmen, das das Justizministerium vertritt. Lauras beeindruckende juristische Karriere begann in der Abteilung für Bürgerrechte des Justizministeriums, wo sie viele Jahre arbeitete, bevor sie zu ihrer jetzigen Rolle als Moderatorin wechselte.

Sowohl während der Bush- als auch der Obama-Regierung war dies ein ständiges Problem. Während sie dort war, entwickelte sie auch eine Spezialität in der sozialen Regulierung von Optionsrechten in den Vereinigten Staaten.

Coates ist jetzt regelmäßig auf CNN zu sehen, und sie führt auch weiterhin ihre tägliche Radiosendung auf SiriusXM durch.

Obwohl sie am 11. Juli in St. Paul, Minnesota, geboren wurde, wo sie aufgewachsen ist, hat Laura ihr Geburtsjahr verschwiegen. Und das, obwohl sie ihr ganzes Leben in dieser Stadt verbracht hat.

Es ist nicht bekannt, wer ihre Eltern sind, und es gibt keine Informationen darüber, ob oder ob sie Geschwister hat. Nach Lauras Abitur machte sie einen Abschluss in Public and International Affairs an der Woodrow Wilson School of Public and International Affairs der Princeton University.

Nach Abschluss ihres Grundstudiums besuchte Laura die University of Minnesota Law School, um ihren Juris Doctor zu erhalten.

Neben ihrer Arbeit für Fernsehen und Radio hat Laura der Welt auch gezeigt, dass sie eine talentierte Schriftstellerin ist. Zunächst veröffentlichte sie Kolumnen in bekannten Zeitungen und Magazinen wie der Washington Post und dem Boston Herald. Dann, im Jahr 2016, stellte sie sich der Welt vor, indem sie ein Sachbuch mit dem Titel „You Have the Right – A Constitutional Guide to Policing the Police“ veröffentlichte, das schnell zu einem Bestseller wurde und zu einer Steigerung ihres Vermögens beitrug.

Laura, eine amerikanische Journalistin, die als Moderatorin und Korrespondentin arbeitet, hat ein Nettovermögen von fast drei Millionen Dollar.

Diese Summe wurde unter Berücksichtigung der Gesamtzahl der Immobilien, die sie besitzt, sowie ihres Jahreseinkommens ermittelt. Collins arbeitet jetzt für CNN als Rechtsanalystin und ihr Einkommen in dieser Position beträgt 70.000 US-Dollar pro Jahr. Sie befindet sich in Washington, DC.

Sie war sowohl in Minnesota als auch in New York als Rechtsanwältin zugelassen, wo sie Mandanten in Fällen vertrat, in denen es um geistige Eigentumsstreitigkeiten, First Amendment-Bedenken, Verleumdungsgesetze und medienrechtliche Angelegenheiten ging.

Sie begann ihre juristische Laufbahn in einer Privatkanzlei, aber als Reaktion auf eine Berufung in den öffentlichen Dienst trat sie dem Justizministerium der Vereinigten Staaten bei und stieg schnell durch die Reihen auf, um eine erfolgreiche Bundesanwältin zu werden.

Während ihrer Zeit als Prozessanwältin in der Abteilung für Bürgerrechte des Justizministeriums sowohl während der Bush- als auch der Obama-Regierung spezialisierte sie sich auf den Schutz von Stimmrechten im ganzen Land. Ihre Arbeit wurde während dieser Verwaltungen durchgeführt.

Laura Coates Husband Wikipedia
Laura Coates Husband Wikipedia

Sie war auch stellvertretende Staatsanwältin der Vereinigten Staaten für den District of Columbia, wo sie für die Verfolgung einer Vielzahl schwerer Straftaten wie Drogenhandel, Schusswaffendelikte, häusliche Gewalt, Kindesmissbrauch und sexuelle Übergriffe verantwortlich war.

Laura Coates Husband Wikipedia

Laura Coates
  • verheiratet
  • Verliebt
  • vater
  • wie alt
  • wohnort
Lebenslauf
  • Keine Daten verfügbar
  • Keine Daten verfügbar
  • Keine Daten verfügbar
  • 42 Jahre
  • America

Leave a Reply

Your email address will not be published.