Helge Braun Familie

Helge Braun Familie | ist Mitglied des Deutschen Bundestages, vertritt den Wahlkreis Gießen und gehört der CDU an. Seit dem 15. Dezember 2021 steht er dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages als Vorsitzender vor.

Helge Braun Familie
Helge Braun Familie

Zwischen dem 14. März 2018 und dem 8. Dezember 2021 war er im Kabinett Merkel IV sowohl Bundesminister für besondere Aufgaben als auch Chef des Bundeskanzleramtes. Vor seiner Ernennung zum Staatsminister der Bundeskanzlerin in der Regierung von Merkel III hatte Braun dieses Amt inne.

Nach dem Abitur 1992 an der Liebigschule Gießen und dem Wehrdienst in Koblenz besuchte Helge Braun von 1994 bis 2001 als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung die Justus-Liebig-Universität Gießen. Er schloss sein Studium mit einem Abschluss in Humanmedizin ab.

Danach war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsklinikum Gießen und Marburg in der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie tätig, wo er bis zum Beginn seiner zweiten Bundestagswahl 2009 blieb.

Seine Dissertation, die er 2007 verteidigte, befasste sich mit den Auswirkungen intraoperativer Tachykardien (auch als Palpitationen während einer Operation bezeichnet) auf die postoperative Prognose eines Patienten. 2007 promovierte er in Medizin.

Aufgrund seines langjährigen ehrenamtlichen Lehrengagements an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main verlieh ihm die Universität im Jahr 2015 den Titel eines Honorarprofessors.

Katja Braun, die bei der hessischen Landesvertretung in Berlin beschäftigt ist, ist die Frau des Ministers. Sie ist auch Ministerin.

Sowohl Helge als auch Katja Braun waren gleichzeitig Mitglieder der Jungen Union und lernten sich so kennen. Der hektische Lebensstil des Paares hat sie daran gehindert, ihren Traum von der Familiengründung zu verwirklichen.

Das kinderlose Paar hat nur sehr wenige Möglichkeiten, gemeinsame Freizeitaktivitäten zu verbringen, was diese Momente umso wertvoller macht.

Privat verbringt Helge Braun gerne Zeit mit seiner Frau im Garten, geht samstags auf den Bauernmarkt in Gießen und unterhält sich mit Einheimischen in seiner hessischen Heimat.

Auf Instagram bietet er den mehr als 3.000 Menschen, die ihm dort folgen, einen Einblick in seine Arbeit und sein Privatleben.

Das Promotionsstudium wurde von Helge Braun abgeschlossen. Laut einem Artikel, der im Dezember 2020 in der Gießener Allgemeinen veröffentlicht wurde, arbeitet er noch als Anästhesist am Universitätsklinikum Gießen-Marburg (UKGM), ist aber wegen seines politischen Engagements nun beurlaubt.

Helge Braun Familie

Im Dezember 2020 machte er sich rechtzeitig zum Start des deutschen Impfprogramms wieder auf den Weg zum UKGM und ließ sich impfen.

Darüber hinaus haben ihn auch die Medizinischen Fakultäten in Frankfurt und Gießen auf ihren Webseiten als Dozent für ihre Fachschaften gelistet.

Braun wurde 2013 von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Staatsminister für Bürokratieabbau, bessere Rechtsetzung und Koordinierung der Bund-Länder-Beziehungen im Kanzleramt ernannt Lösung der Flüchtlingskrise in Europa.

2018 wurde er zum Bundesminister für besondere Aufgaben ernannt; Braun ist jedoch seit 2021 wieder ordentliches Mitglied des Bundestages.

Im selben Jahr kandidierte Braun für den Posten des Parteivorsitzenden der CDU, unterlag aber bei der Wahl Friedrich Merz.

Sowohl an der Universität Frankfurt als auch an der Universität Gießen ist Braun Honorarprofessor. Die Politikerin ist mit Katja Braun verheiratet, die beiden pendeln derzeit zwischen Gießen und Berlin.

1990 trat er der CDU bei und wurde 1995 im Alter von 23 Jahren zum Vorsitzenden des Ortsverbandes Gießen gewählt.

Nach dem Ausscheiden von Volker Bouffier im Jahr 2004 wurde er zum Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Gießen gewählt. Seit 2009 ist er zudem Vorsitzender des Kreisverbandes Mittelhessen. Auch heute noch ist er mit Gießen, dem Ort seiner Kindheit, eng verbunden.

An diesem Standort ist er auch in der Kommunalpolitik aktiv, war von 1997 bis 2009 Stadtabgeordneter und von 2006 bis 2009 Kreistagsabgeordneter des Kreises Gießen und Vorsitzender der CDU-Bundestagsfraktion dort.

Ein Instagram-Post von Altkanzler Helge Braun (CDU) sorgte für erhebliches Erstaunen. Dass Braun deutlich abgenommen hat, lässt sich an dem Foto ablesen, das er anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Tierheims Gießen hochgeladen hat. Laut “Bild” sollen es ganze 20 kg sein.

Das hat sich kürzlich durch ein unerwartetes Instagram-Imma geändert ge auf dem Profil des Abgeordneten. Der 49-Jährige erschien mit einer modischen Hornbrille und offenbar stark abgenommen zu einem Termin in seiner Gießener Gegend. Seine Follower reagierten positiv auf den erfolgreichen Ausgang beim Verbraucher.

In den letzten Wochen habe ich schon gemerkt, dass ich abnehme. Bereits im Juni hatte der Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages einen erheblichen Wechsel vollzogen.

Auf Anfrage der „Bild“ ging Helge Braun nicht auf sein Ernährungsgeheimnis ein. Aber weil sein runder Geburtstag – den er am 18. Oktober feiern wird – so kurz bevorsteht, hielt er es für unerlässlich, jetzt die Reißleine zu ziehen: Laut Braun „war es in den Jahren vor meinem 50 mich, Schritte zu unternehmen, um die Gefahren für meine Gesundheit zu verringern.”

Helge Braun Familie
Helge Braun Familie

Als Mediziner weiß ich genau, dass mit zunehmendem Alter die mit Übergewicht verbundenen gesundheitlichen Risiken deutlich zunehmen.

Helge Braun Familie

Er ist mit der CDU-Mitgliedin Katja Braun verheiratet, die in der Hessischen Landesvertretung beim Bund in Berlin arbeitet. Braun ist römisch-katholisch.

Helge Braun Lebenslauf

Helge Braun
  • verheiratet
  • Verliebt
  • vater
  • wie alt
  • wohnort
Lebenslauf
  • Katja Braun
  • Katja Braun
  • Keine Daten verfügbar
  • 49 Jahre
  • Gießen

Wo ist Helge Braun geboren?

Gießen ist eine Universitätsstadt im Landkreis Gießen in der Mitte des Landes Hessen. Sie ist mit 91.255 Einwohnern die siebtgrößte Stadt des Landes Hessen und gehört zu den sieben Städten des Landes mit Sonderstatus.

Hat Helge Braun ein abgeschlossenes Medizinstudium?

Nach dem Abitur 1992 an der Liebigschule Gießen und dem Wehrdienst in Koblenz besuchte Helge Braun von 1994 bis 2001 als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung die Justus-Liebig-Universität Gießen. Er schloss sein Studium mit einem Abschluss in Humanmedizin ab.

Leave a Reply

Your email address will not be published.