Lea reinhard schwanger

Lea reinhard schwanger | Das Berufsziel von Lea Reinhard als Journalistin war ihr schon lange bekannt. Ihren Abschluss machte sie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt mit dem Schwerpunkt Journalistik.

Lea reinhard schwanger
Lea reinhard schwanger

Nach Abschluss ihres Bachelor-Studiums stellte Reinhard ihre Dienste unentgeltlich für „Radio Bremen“ zur Verfügung. Seit einigen Jahren ist sie Moderatorin bei „buten un binnen“. Der Bremer Zuschauermarktanteil für „buten un binnen“ lag 2019 bei 30,8 Prozent.

In einer Folge half Lea beim Beladen des „AirBus Beluga“, des größten Frachtjets der Welt, der regelmäßig in Bremen Halt macht.Außerdem plant Lea Partys und Feiern im gesamten Raum Bremen.

Lea reinhard schwanger

Sie sieht sich gerne TV-Dokumentationen und ARD-Sendungen an, besonders solche, die sich mit der Vergangenheit oder mit Kriminalfällen befassen.

Aber was wird an einer Präsentation wie dieser von Bedeutung sein, von der wir seit Jahren nichts wissen? Ein Stall war Mälzers nächste Station. Mit Blick auf die übernächtigen Kühe, die ohne Stroh und Fahrstuhlmusik untergebracht sind, bemerkte er: „Immer in der Box, nie auf dem Rasen. Das soll tierfreundlich sein?“

Dachte er wirklich, dass in einem modernen Industrieland wie Deutschland, wo Millionen von Fleischessern leben, Kuhställe ein Paradies für die Tiere sind? Die „glückliche Kuh im Gras“ ist seine Metapher. Ach, der arme Saft. Das ist nicht der Fall, erkannte er.

Der angehende McDonald’s-Journalist war neugierig, ob das Fleisch zwischen den Brötchen “wirklich nur von glücklichen Kühen stamme”, wie die Werbespots behaupten (und wahrscheinlich kein normaler Mensch ernsthaft erwartet).

Natürlich stammt das Fleisch von traditionellen Bauernhöfen, fügte der Vertreter hinzu, aber das Unternehmen würde Änderungen vornehmen, wenn die Kunden bereit wären, mehr zu zahlen.

$15 für einen Fast-Food-Burger? Das ist weit hergeholt. Als später sowohl billige als auch weniger teure Rindfleischstücke gebraten und verglichen wurden, ging das teurere als Sieger hervor. Es sei „ekelhaftes Rindfleischbrei“, das Mälzer „offen gesagt Scheiße“ finde, sagte er.

An diesem Montag wollte die ARD die (noch) fleischfressende Bevölkerung Deutschlands aufklären, und so überreichte Mälzer Frank Plasberg die Fackel mit der Aufschrift “Aufklärung”. Wen hatte er in „Hart aber fair“ zu Gast?

Absolut, Tim Mälzer. Der Titel der Show warf die Frage auf: “Die erbärmliche Existenz von Steaks – was ist uns gutes Fleisch wert?” Animiertes Fleisch? Es war ziemlich “Walking Dead”-like. Und das ist wahrscheinlich der Fall.

Plasberg leitete das Gespräch ein, indem er Mälzer aufforderte, sich in die Lage einer Kuh oder besser gesagt eines Bullen zu versetzen.

Was würde Deutschlands nationaler TV-Bulle dazu sagen? Angesichts seines Spitznamens hatte der Besucher keine Probleme damit.

Rinder sind Pflanzenfresser, trotzdem würde er aufhören, sie zu essen. Er würde den Leuten sagen: “Grass, und lass mich noch ein bisschen länger fröhlich herumhüpfen.” Schließt er derzeit seine Restaurants?

Lea reinhard schwanger
Lea reinhard schwanger

Du beginnst zu zweifeln, was du getan hast. Was er während seiner Tätigkeit als Journalist gesehen und gehört hat, sollte man Mälzer anhören, wenn er sagt: “Ich kann nicht mehr ignorieren.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.