• August 1, 2022

karl berger todesanzeige

karl berger todesanzeige | Der private Fernsehsender ATV hat Nachrichten für Bergers Serie gemacht. Durch Bergers Weißrussland-Reise mit „Das Geschäft der Liebe“ erreichte der Sender hohe Einschaltquoten und das österreichische Publikum wurde auf ihn aufmerksam:

karl berger todesanzeige
karl berger todesanzeige

„Da musste er nicht fälschen, das Stück hat Karl absolut echt dargestellt“, erinnert sich ein ehemaliger Schulkamerad von Karl.

Karl Berger war neben Gastwirt auch Versicherungskaufmann, Droschkenfahrer und leidenschaftlicher Jäger.

Es dauerte nicht lange, bis sich der Vater erwachsener Kinder als liberaler Stadtrat in Sieghartskirchen in der Politik versuchte, bis er mit der „Blauen Partei“ brach und eine „Freie Bürgerliste“ gründete. Die Wiedereintrittsschwelle wurde gegenüber den 108 Stimmen des Vorjahres angehoben.

karl berger todesanzeige

Als Mitglied der „freien Wirtschaft“ war er in der Fachgruppe Transportgewerbe mit Automobilen der Wirtschaftskammer Niederösterreich vertreten.

Als Versicherungsvertreter, Droschkenfahrer, Gastwirt und Kommunalpolitiker war Karl Berger aus Sieghartskirchen ein Meister vieler Handwerke.

Die ATV-Kuppelsendung The Business with Love machte den Jäger jedoch über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus bekannt. Im März letzten Jahres reiste er auf der Suche nach Liebe nach Weißrussland.

Die Nachricht vom Tod Karl Bergers erschütterte am Wochenende seine Heimatstadt, in der fast jeder eine persönliche Beziehung zu ihm hatte. Natürlich bekommen wir unsere Nachrichten aus dem Fernsehen, aber vielleicht bekommen wir sie auch von lokalen Politikern.

karl berger todesanzeige
karl berger todesanzeige

Obwohl er für die FP im Gemeinderat gedient hatte, wurde Berger nach einer Spaltung aus der Partei ausgeschlossen. Die Freie Bürgerliste (FBL), auf der er kandidierte, hatte es zuletzt nicht geschafft, ihn in den Landtag zu wählen.

Komplikationen eines Eingriffs führten zu Karl Bergers Tod.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *