• July 26, 2022

Udo wachtveitl familie

Udo wachtveitl familie | Sie mögen heute Freunde sein, aber das war nicht immer so. Gerüchten zufolge verlief das erste Treffen der beiden „Tatort“-Kommissare alles andere als herzlich.

Udo wachtveitl familie
Udo wachtveitl familie

Beim Casting hätten sie sich zunächst als Konkurrenten wahrgenommen, da beide davon ausgegangen seien, gegeneinander antreten zu müssen, sagte Wachtveitl damals in einem Interview mit dem “Berliner Kurier”. “Wir hatten eine frostige Beziehung.

Schließlich ging es nicht um entweder-oder, sondern um beides-und, wie sich herausstellte: „Das behauptet der Münchner. Glücklicherweise bekamen beide am Ende des Films die gleichen Rollen „Die beiden sind unzertrennlich.“

Ganz anders dagegen die “Tatort”-Kollegen. Udo Wachtveitl ist im Gegensatz zu seinem Co-Star Miroslav Nemec, der offen mit seinem Privatleben umgeht, ein Mysterium.

Wachtveitl sei kein Familienmensch, so der Schauspieler, der sich dafür nicht entschuldigt. „Soweit ich weiß, bin ich kein Vater von Kindern.

In einem Interview mit “Express” sagte er: “Ich bin kein Familienmensch.” “.. Er hat auch Humor: “Mein Leben wäre nicht dasselbe ohne die Frauen darin. Hier hast du es…”

Wachtveitl ist neben seiner Arbeit vor der Kamera auch Synchronsprecher. Neben Kevin Bacon, Pierce Brosnan und Kiefer Sutherland in „Die drei Musketiere“ steuerte er seine Stimme zu „The Leap to the Top“, „Death Train“ und „Disney’s Gummy Bear Gang“ sowie Megavolt bei „Darkwing Duck“ und „Findet Nemo“.

Harry Potters Vater James wurde auch im achten Teil der Harry-Potter-Filmreihe von ihm porträtiert. Udo Wachtveitl steuerte auch Beiträge zur zwei Jahre alten Architekturpublikation „Baumeister“ bei.

Udo wachtveitl familie

Seit den 1980er Jahren hat Wachtveitl in mehreren Fernsehfilmen und -sendungen mitgewirkt. Claude Lelouch inszenierte 1988 Wachtveitls Spielfilmdebüt Der Löwe.

In den Tatort-Krimis mit Miroslav Nemec als Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr ist er seit 1991 im Bayerischen Rundfunk zu sehen.

Für den Südwestrundfunk inszenierte Wachtveitl 1998 die Verfilmung seines ersten Drehbuchs Silberdisteln mit Harald Juhnke, Heinz Schubert und Dieter Hildebrandt.

Im Dezember 2004 arbeitete er eine Woche lang als Flensburger Großstadtdenker und führte neben der Regie bei der Komödie Krieger und Liebende aus dem Jahr 2000 Regie.

Kevin Bacon, Pierce Brosnan, Rick Moranis, Kiefer Sutherland, Michael Nyqvist, Michael Winslow und andere in Miami) waren einige der Schauspieler, die er als Synchronsprecher einsetzte. Er verwendete auch die Charaktere Megavolt aus Darkwing Duck und Crush aus Finding Nemo His Voice.

Außerdem war er als “Gusto” in der Gummy Bear Gang von Disney bekannt. Im Director’s Cut von The Exorcist spielte er Pater Karras.

Seine Kollegin hingegen ist überglücklich: „Ich mag Weihnachten sehr, mit allem Drum und Dran: Weihnachtsbaum schmücken, gemeinsam kochen und mit den Kindern spielen.“

Udo Wachtveitl hingegen beschäftigt sich mehr mit seiner Familie als mit seiner Arbeit. Auch wenn er seine „Tatort“-Position sichtlich zu schätzen weiß, überschätzt er sie nicht: „Der ‚Tatort‘ hat eine wesentliche Funktion, aber er bestimmt nicht meine gesamte Existenz Das Jahr kann ich ohne Miro auskommen, und den Rest des Jahres kann ich es“, machte er sich über ihn lustig.

Trotzdem setzt sich der Tierschützer und Vegetarier dafür ein, mit Nemec die bösen Menschen zu jagen.

Udo Wachtveitl sagte kürzlich gegenüber der FAZ, er habe eine Vision davon, was passieren würde, wenn sich die Wege von Leitmayer und Batic trennen würden.

Udo wachtveitl familie
Udo wachtveitl familie

„Inzwischen habe ich eine Idee für die letzte Folge, aber es wird noch eine Weile dauern. Mindestens eine Figur wird am Ende erschossen. Das interessiert uns nicht.“

Über sein frühes Leben ist wenig bekannt, weder in Bezug auf seine Erziehung noch auf seine Eltern. Udo Wachtveitls Liebe zum Sprechen begann schon in jungen Jahren, als er als kleines Kind im Theaterstück „Meister Eder und sein Pumuckl“ auftrat. Seit den 1970er Jahren ist er Synchronsprecher für WDR-Kinderfilme.

Die ersten fünf Semester seiner Hochschullaufbahn studierte Wachtveitl Rechtswissenschaften, die er schließlich abbrach. Danach schaltete er um und begann ein Philosophiestudium.

Da ließ ihn die Film- und Fernsehindustrie nicht gehen, vielleicht als Backup-Plan. In den 1970er Jahren begann Udo Wachtveitl, seinen ganzen Körper als Schauspieler einzusetzen, nicht nur seine Stimme.

1972 gab er sein Fernsehdebüt in „Alpha Alpha“ in der Folge „Ein talentierter Youngster“. 1985 war er als Gaststar in der „Schwarzwaldklinik“ zu sehen, außerdem ist er in weiteren Produktionen wie „Beim Bund“, „Hans im Glück“ und „Vera Brühne“ zu sehen. 1988 gab er sein Filmdebüt in “Der Löwe”.

Was wäre passiert, wenn er einen Friseursalon gegründet hätte? “Vielleicht hätte ein anderer Schauspieler oder eine andere Schauspielerin Leitmayr dargestellt, mit anderen Haarschnitten. Ich glaube nicht, dass Sie eine Notwendigkeit sind.”

Im März 2013 stellte er über sein Geschäftsleben fest: „Weder mein Vater noch ich hatten dynastische Ambitionen, das war gut sowar.”

Wäre es nicht schöner gewesen, wenn er einen Friseursalon gehabt hätte?”Vielleicht hätte ein anderer Schauspieler Leitmayr mit einem anderen Haarschnitt dargestellt.

Ich glaube nicht, dass Sie ein Bedürfnis sind.“ „Weder mein Vater noch ich hatten dynastische Ambitionen, das war gut so“, bemerkte er im März 2013. Was wäre, wenn er einen Friseursalon eröffnet hätte?

“Möglicherweise hätte ein anderer Schauspieler Leitmayr mit besseren Haarschnitten dargestellt. Ich glaube nicht, dass Sie gebraucht werden.”

Leitmayr hingegen gibt es erst seit 30 Jahren. Die meisten von Ihnen sind damit vertraut, daher denke ich, dass ich der Diskussion nicht viel hinzuzufügen habe. Das ist das Journal, das Bilderbuch unseres Landes.

Es ist faszinierend zu beobachten, wie sich die Bilder von Männern und Frauen im Laufe der Zeit entwickelt haben, ebenso wie sich Mode, Automobile und Filmtechnik entwickelt haben.

Ich glaube, dass der „Tatort“ in einer guten Folge für Historiker in Zukunft neben der Unterhaltung auch wichtig sein wird.

Es ist offensichtlich, dass dies nicht wie der Rest der Zeit ist. Miro und ich haben eine tolle Chemie. Es ist also eine gute Idee, neue Dinge auszuprobieren. Auch Dortmund war eine faszinierende Stadt zum Kennenlernen. Es ist kein Ort, den ich wegen Sightseeing besucht habe.

Wir befanden uns in einer ähnlichen misslichen Lage wie unsere Charaktere: Wir kamen an und alles lief schief von unseren üblichen Routinen. Die Beziehung der Darsteller zum Publikum unterscheidet sich offensichtlich von der Beziehung der Charaktere.

Udo wachtveitl familie
Udo wachtveitl familie

Dramatisch wird die Situation im Film als ein Kampf dargestellt, den wir je hatten. Sie sind schöne Dortmunder Kollegen, und es gab nicht einmal einen angespannten Streit über einen säuerlichen Faber-Schauspieler.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *