Merle frohms größe

Merle frohms größe | Im Oktober 2018 erhielt Frohms einen Platz in der deutschen Nationalmannschaft als Ersatztorhüterin und gab ihr Debüt im Kader. Für die Weltmeisterschaft 2019, die 2019 stattfinden wird, wurde ihr die Rolle der dritten Torhüterin übertragen.

Merle frohms größe
Merle frohms größe

Frohms ist Deutschlands Torhüter erster Wahl für den DFB-Kader, der 2022 bei der EM in England antritt.

Merles Trainerin Martina Voss-Tecklenburg wurde zuvor in einem Artikel der „Welt“ mit folgenden Worten über ihre Mandantin zitiert: „Merle hat mit ihren Leistungen in der Nationalmannschaft immer überzeugt.“ Sie ist eine Fußballspielerin, die in vielen Situationen Risiken eingeht. Wenn wir einen Torwart haben, der auch mit dem Ball spielen kann, können wir unser Fußspiel viel schneller verbessern.

Neben dem Fußballspielen absolviert der gebürtige Freiburger derzeit ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Es ist nicht bekannt, ob Frohm in einer Beziehung ist oder nicht, und auch sonst nichts über sein Privatleben.

Merle Frohms wurde 2011 vom VfL Wolfsburg verpflichtet, nachdem er seine Jugendkarriere bis 2011 mit Jungs für Fortuna Celle verbracht hatte.

Bereits während der Saison 2011/12 gehörte sie zum Kader des Erstligisten, obwohl sie kein Spielgeschehen erlebte. Ihr Debüt in der höchsten Spielklasse gab sie schließlich am 9. Dezember 2012, als ihre Mannschaft auswärts den FSV Gütersloh 2009 mit 3:0 besiegte.

In der Saison 2012/13 gewann sie mit Wolfsburg die Deutsche Meisterschaft, den DFB-Pokal und die Champions League und war damit die erste Spielerin der Vereinsgeschichte, die alle drei Titel in einer Saison gewann.

Als Wolfsburg im Mai 2014 zum zweiten Mal die Champions League gewann, spielte sie nicht als Ersatztorhüterin hinter Almuth Schult, weil sie in der Saison 2013/14 hauptsächlich für Wolfsburgs zweite Stellvertreterin in der 2. Bundesliga Nord zwischen den Pfosten stand. Das ist ähnlich wie bei ihrem Titelgewinn 2013, als sie nicht als Ersatztorhüterin auflief.

Für die Saison 2018/19 wechselte sie zum SC Freiburg, einem Konkurrenzverein in derselben Liga, wo sie die Starttorhüterin war. Zur Saison 2020/21 wechselte sie zu Eintracht Frankfurt und unterschrieb beim Klub einen bis 2023 laufenden Vertrag.

Am 25. Februar 2022 gab Frohms ihren Wechsel von Frankfurt zum VfL Wolfsburg bekannt. Sie unterschrieb beim Verein einen Dreijahresvertrag, der bis zum 30. Juni 2025 läuft.

Einen erheblichen Teil seiner Jugend verbrachte der in Celle geborene Torhüter mit den Jungs in der Bezirksliga. Sie war das einzige weibliche Mitglied der Truppe. Wie sie dem „Schwarzwalder Boten“ sagte, fiel ihr der Umgang mit dieser Hürde schwer.

“Es spielt keine Rolle, ob eine Frau oder ein Junge im Tor steht. Es ist so oder so dasselbe.” Was zählt, ist die Leistung und wie viel Aufwand Sie betreiben. Dadurch konnte sie weiter aufsteigen. Sie startete ihre Karriere beim VfL Wolfsburg, wechselte danach zum VfL Wolfsburg II und zum SC Freiburg.

Im Sommer 2020 entschied sie sich, den Verein zu verlassen und zu Eintracht Frankfurt zu wechseln. Dort blieb sie bis zum 30. Juni 2022 und kehrte dann zum VfL Wolfsburg zurück, der ihr erster Bundesligaverein war.

Merle Frohms schaffte den Sprung in die A-Mannschaft der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, nachdem sie sich von der U15-Auswahl bis zur U20-Auswahl hochgespielt hatte.

Für Rekordtorhüterin Almuth Schult war sie zunächst Backup, seit 2019 ist sie erste Wahl für den Verein. Die Teilnahme der Fußballerin an der Frauen-Nationalmannschaft war nie Teil ihres Spielplans.

“Wow, ich möchte für die Nationalmannschaft spielen. Das war nie ein Ziel von mir”, sagte sie. Das war irgendwie immer so. Ihre Motivation erklärte sie dem „Schwarzwälder Boten“ so: „Es war einfach meine Leidenschaft, und ich habe es einfach gemacht.“ Sobald sie ihr Ziel erreicht hat, beabsichtigt sie, dort zu bleiben.

In einem Interview mit dem „Kicker“ drückte sie ihre Selbstsicherheit aus, indem sie sagte: „Wenn ich meinen Weg weitergehe und so performe, kommt man nicht mehr an mir vorbei.“ Ihr Vorgänger glaubt, dass sie erfolgreich sein wird, wenn sie nur ein bescheidenes Maß an zusätzlichem Selbstvertrauen gewinnt.

Der Stammtorhüter der deutschen Nationalmannschaft wechselte im Sommer 2020 vom VfL Wolfsburg zum SC Freiburg. Zuvor stand er von 2011 bis 2018 bei der Eintracht unter Vertrag und spielte in dieser Zeit für den SC Freiburg.

In dieser Zeit gewann sie mit den Wölfen vier Mal die Deutsche Meisterschaft (2013, 2014, 2017 und 2018), fünf Mal den DFB-Pokal (2013, 2015, 2016, 2017 und 2018) und die UEFA Women’s Champions League bei zwei verschiedenen Gelegenheiten (2013 und 2014).

Die Niedersächsin, die Feldhockey für die deutsche Nationalmannschaft spielt, verhalf ihrer U17-Mannschaft 2012 zum Europameistertitel, indem sie im Meisterschaftsspiel gegen Frankreich zwei Elfmeter hielt. Zwei Jahre lSpäter gewann sie die Weltmeisterschaft für ihre Altersklasse in der U20-Klasse.

Im November 2019 im Wembley-Stadion gelang dem Triple-Meister von 2013 beim Elfmeterschießen gegen England eine bemerkenswerte Parade. Es waren 77.768 Personen anwesend.

Nehmen wir zum Beispiel, was in der 60. Minute des Spiels gegen Spanien passiert ist. Nach einem langen Pass löst sich Lucia Garcia von der deutschen Abwehr und stürmt davon. Kathrin Hendrich und Giulia Gwinn versuchen ihr zu folgen, aber es gelingt ihnen nicht.

Merle frohms größe
Merle frohms größe

Als Garcia weiter mit dem Ball rennt, wird das Gebrüll immer lauter; Die spanischen Fans spüren, dass sie einem Tor näher kommen. Allerdings hat sich Merle Frohms bereits für eine Wahl entschieden.

Sie eilt, springt den Lauf des Spaniers in einer Kombination aus niedrigem Kung-Fu-Kick und Sliding Tackle hoch und fängt den Ball mit dem Schienbein, verwehrt die Gelegenheit, erlangt den Ball zurück und weicht dabei einer Karte aus.

Es erforderte viel Mut und war ein höchst riskanter Schachzug, aber Frohms hätte warten können. Sie trifft die Entscheidung, dass sie sich nicht länger hinterfragen wird und führt ihren Plan konsequent durch. Jetzt ist sie an die Spitze aufgestiegen.

Nach dem 2:0-Sieg zum Gruppensieger im Viertelfinale gegen Österreich (Donnerstag, 21.00 Uhr, ARD) sagte Frohms: „Es ist wunderbar, dass ich ein Zeichen setzen konnte: Wenn wir nicht Wenn du nicht alles geschützt wegkriegst, bin ich da, du kannst dich auf mich verlassen.”

Die diesjährige Europameisterschaft bietet der gesamten deutschen Nationalmannschaft die Chance, einmal mehr zu beweisen, dass sie sich auf ein hohes Niveau verlassen kann. Allerdings war die Belastung, der Frohms zu Beginn des Spiels ausgesetzt war, wohl größer als die aller anderen Spieler.

Die 27-Jährige beweist seit geraumer Zeit, dass sie eine Ausnahme-Torfrau ist. Sie wurde jedoch nie als Top-Anwärterin für einen der Jobs in einem großen Wettbewerb angesehen.

Vor allem nicht mit einem Viertelfinaleinzug sowohl bei der Europameisterschaft 2017 als auch bei der WM 2019, der so hohe Erwartungen an die Mannschaft geweckt hat.

Der 27-Jährige hat sich jedoch im Laufe von drei Jahren praktisch als Nummer-eins-Spieler etabliert. Die Geburt ihrer Zwillinge und ein erheblicher Schaden an ihrer Schulter, der operiert werden musste und zu einer Wadenverletzung führte, sind in gewissem Maße für diesen Umstand verantwortlich.

Die ehemalige Spielerin von Wolfsburg, die in der kommenden Saison für Los Angeles City FC spielen wird, war fast zwei volle Jahre pausiert und brauchte dann eine gewisse Zeit, um wieder auf ihr wahres Spielniveau zurückzufinden.

Andererseits wurde Schult in den Medien viel präsenter wahrgenommen. Im Laufe des vergangenen Jahres trat Schult häufig als Kommentator der Männer-Europameisterschaft im Fernsehen auf. Zudem war sie eine glühende Verfechterin für mehr Geschlechterparität im DFB.

Allein diese Tatsache deutet darauf hin, dass die Fußballfans in Deutschland eher über die aktuelle Nummer 2 diskutieren als über den 27-Jährigen, der die Nummer 1 im deutschen Tor hält.

Schult war es aber auch gelungen, den Rücktritt von Nadine Angerer, die damals als eine der besten Torhüterinnen der Welt galt, vergessen zu machen. Darüber hinaus diente Schult 2014 mit Hope Solo aus den USA als Welttorwart.

Aus diesem Grund wird es für Frohms eine unglaubliche Herausforderung sein, aus Schults Schatten herauszukommen, insbesondere wenn man bedenkt, dass Schult jetzt ihre direkte Konkurrenz ist.

Frohms, der zwei Jahre erfolgreich für Eintracht Frankfurt spielte und sich in der Vorsaison mit der Eintracht für die Champions League qualifizieren konnte, folgt nun Almuth Schult als Cheftrainerin des VfL Wolfsburg nach. Dies ist aus mehreren Gründen eine faszinierende Entwicklung.

Der 1,75 Meter große Schlussmann muss sich einem unvermeidlichen Vergleich mit dem vier Jahre älteren Schult stellen.

Tatsächlich wird der Charme der beiden Wächter bei mehreren Gelegenheiten bewertet. Im Frauenfußball scheint Schult mit einer Wertung von 1,80 in ihrem Spiel präsenter zu sein als Frohms, die äußerst aufmerksam agiert, aber immer das große Ganze im Blick hat.

Der Torhüter, der von 2011 bis 2018 für Wolfsburg spielte, aber auf nur 12 Einsätze für die erste Mannschaft beschränkt war, bringt viel Erfahrung und Wissen mit.

Merle frohms größe
Merle frohms größe

Weil sie den Strafraum gut bis sehr gut beherrscht, kann sie scharfe und gefährliche Hereingaben immer daran hindern, den Torschützen der anderen Mannschaft zu erreichen. Auch das Gefühl der Vorfreude liegt auf der gleichen Ebene.

Leave a Reply

Your email address will not be published.