• July 23, 2022

Lars eidinger größe

Lars eidinger größe | Die Fotografie war Lars Eidingers erste künstlerische Betätigung. Als er sechs Jahre alt war, zeigt die Galerie ALBA in Wien-Wieden eine Ausstellung seiner Fotografien, darunter sein Erstlingswerk. Schauspieler sagt, er könne in Paris im Interview mit der APA nicht ohne Theater leben.

Lars eidinger größe
Lars eidinger größe

In Erwartung der zweiten Staffel von Jedermann hat sich Hollywood bereits an ihn gewandt. Eidinger spielt in Noah Baumbachs neuem Netflix-Feature die Hauptrolle.

In Sachen Fotografie begann Eidingers Engagement, sobald er alt genug war, um eine Kamera zu halten. Als ich jünger war, habe ich in der Berufsinformation Berlin einen Multiple-Choice-Formular ausgefüllt.

Nachdem alles gesagt und getan war, wurde ihr vorgeschlagen, eine Karriere einzuschlagen. „Für mich war es die Fotografie“, erklärt er mit einem Lächeln. Als er die Ausstellung „How you look at it“ im Frankfurter Städel Museum besuchte, erkannte er im Alter von 23 Jahren, dass Fotografie eine Kunstform ist.

Erst im Jahr 2020 veröffentlicht Eidinger sein erstes Buch mit selbst erstellten Illustrationen. Für seine DJ-Abende entwickelte er den Begriff „Autistic Disco“, den er nun auch für seine Fotoshows verwendet.

In der Fotografie zieht es Eidinger ebenso wie in der Schauspielerei zum Unmittelbaren und Authentischen. Alle meine Fotografien sind nicht inszeniert.”

Wenn ich sie zufällig finde, mache ich mir nicht die Mühe, danach zu suchen. In seiner Erklärung seiner Technik sagt er: “Ich habe keine Kontrolle über sie, und ich leite sie nicht.” Sein Ausgangsbild ist in dieser Hinsicht ungewöhnlich.

Sein Goldhamster wurde in eine leere Toilettenpapierrolle gesteckt, auf den Tisch gelegt und fotografiert, als er sechs Jahre alt war. Ein großes Format (1 x 1 Meter) des Eröffnungsbildes des Buches wird laut Eidinger in der ALBA-Galerie zu sehen sein.

Es sind zwischen 40 und 50 Bilder zu sehen. Die Wiener Galerie erfuhr von der Ausstellung „Klassengesellschaft“ in der Hamburger Kunsthalle und entschied sich für eine eigene Ausstellung.

Das zeigte sich kürzlich im Pariser Theater „Les Gémeaux“ mit Eidingers Performance.

Das Coronavirus zwang die Schaubühne Berlin zur Absage einer ausverkauften Gastspielreihe, doch Eidinger und Regisseur Thomas Ostermeier bestanden auf der Aufführung ihres „Richard III“. als Zwei-Mann-Improvisation.

„Die Improvisation ist aus Verzweiflung entstanden, weil wir uns so auf dieses Gastspiel gefreut haben“, so Eidinger. „Es war wahrlich im wahrsten Sinne des Wortes, aus der Not eine Tugend zu machen“, aber nicht ohne Gefahr. Es sei „eine schreckliche Katastrophe“ nach einer freudigen ersten Nacht gewesen.

Lars eidinger größe
Lars eidinger größe

Es gibt nichts Schlimmeres, als sich vor 500 Menschen nicht einigen zu können und auf Konfrontation gezwungen zu sein.

In der dritten Nacht waren Spieler und Regisseure merklich von der Leistung der vorangegangenen Nacht betroffen, die sie für eine Katastrophe hielten.

Sie erhielten einen seltenen Einblick in den kreativen Prozess, der zu ihrem erfolgreichen Stück führte, das seit 2015 gezeigt wird.

Theaterstücke von Sarah Kane, Shakespeares „Hamlet“, „Richard II“ und „Ein Sommernachtstraum“ gehörten zu seinen zahlreichen Verdiensten.

Der Schauspieler konnte sich aber auch in der Kino- und Fernsehbranche etablieren. Durch seine ersten Auftritte in Shows wie „Schloss Einstein“ und „Berlin, Berlin“ erwarb sich der Schauspieler eine Fangemeinde und einen guten Ruf.

Anschließend spielte er in „Notruf Hafen Kante“ und „Der Dicke“ mit, bevor er 2009 sein Spielfilmdebüt gab. „Alle anderen“ mit Birgit Minichmayr in der Hauptrolle, wurde für den Deutschen Filmpreis nominiert und erhielt für seine Leistung einen „Silbernen Bären“.

Es folgten eine Reihe von Filmen, in denen der Schauspieler Rollen wie „Code Blue“, „Hell“, „Window to Summer“ und „What Remains“ sowie mehrere Fernsehauftritte im „Tatort“ spielte.

Ernst Busch, eine der renommiertesten Theaterschulen Deutschlands, nahm ihn 1995 im Alter von 19 Jahren zusammen mit Nina Hoss und Devid Striesow auf, die heute alle selbst anerkannte Darsteller sind.

Eidinger erhielt in den fünf Jahren seines Schauspielstudiums von Intendanten und Regisseuren Gastrollen an den Kammerspielen und am Deutschen Theater.

Das war nicht Lars Eidingers einziger Wunsch. Als Fan von Thomas Ostermaiers Inszenierung hoffte Lars Eidinger auf eine Rolle an der Berliner Schaubühne am Lehniner Platz.

Henrik Ibsens „Nora“ und Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ ermöglichten Eidinger den Durchbruch auf dem Bühnenboden, und diese Hoffnung sollte wahr werden. Im Gegenteil, Lars Eidingers Strahlkraft reichte über die Bühne hinaus.

„Die Räuber“ von Friedrich Schiller wurde von ihm im Dezember 2008 im Studio der Schaubühne mit Hilfe von Schülern von „Ernstbuscher“ (dem jetzigen Intendanten der Schaubühne) präsentiert.

In den Jahren 2018-19 ist sein Nettovermögen erheblich gestiegen. Wie viel ist Lars Eidinger mit 44 noch wert?

Lars Eidingers Haupteinnahmequelle ist sein Ruf als Schauspieler. Er ist gebürtiger West-Berliner. Als Ergebnis haben wir das Nettovermögen von Lars Eidinger sowie sein Gehalt, seine Sozialleistungen und andere Einkommensquellen berechnet.

Das hat Regisseur Ostermeier schon früh erkannt, etwa als Bill in Richard Dressers „Goldene Zeiten“ (2002), als Doktor Rand in Henrik Ibsens „Nora“ (2002), als Alwa Schöning in Frank Wedekinds „Lulu“ (2004), in William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ (2006), oder als Frank in Lars Noréns „Demons“ (2010), um nur einige wichtige zu nennen. Als DJ trat Eidinger in Clubs wie dem „Rio“ in Berlin, dem „Broken Hearts Club“ und dem „First League“ in München auf sowie auf Musikfestivals.

Bekannt sind auch „Nora“, Eidingers Inszenierung der „Ostermeier“-Stücke, sowie „Nora“.

Nach jahrelanger Theatertätigkeit ist Eidinger seit 2003 auch in Filmen und Fernsehshows zu sehen.

2003 trat er erstmals mit Felicitas Woll in der Erfolgsserie „Berlin, Berlin“ im Fernsehen auf.

Henrik Ibsens Theaterstück „Nora“, wie es im Februar 2003 von Thomas Ostermeier an der Schaubühne am Lehniner Platz inszeniert wurde, wurde in diesem Jahr erstmals als Mitschnitt dieser Inszenierung auf arte ausgestrahlt.

Lars eidinger größe
Lars eidinger größe

Es folgte im Juli 2004 die arte-Sendung des Georg-Büchner-Stücks „Woyzeck“ vom Festival d’Avignon 2004, erneut aufgeführt von Thomas Ostermeier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *