Jan Bülow Eltern

Jan Bülow Eltern | Zunächst stand er 2011 und 2013 am Deutschen Theater Berlin in Stücken wie „2035 oder mit 40 betreibe ich ein Hotel auf dem Mond“ und „Odyssee nach Homer“ auf der Bühne.

Jan Bülow Eltern
Jan Bülow Eltern

Als er 2018 nach Zürich ging, übernahm er eine Rolle in «Hamlet» am Schauspielhaus. „Edda und Die Vögel“ waren die beiden Stücke, in denen er im folgenden Jahr am Wiener Burgtheater auftrat. 2019 war er in „Justiz“ und „Tonart Tatort“ am Schauspielhaus Zürich zu sehen.

2014 stand der Newcomer in den Filmen „The Nanny“ und „Wanja“ erstmals vor der Kamera.

2015 kam der Film „Cut Off“ in die Kinos. 2016 gab Bülow sein Spielfilmdebüt als Hauptdarsteller in „Radio Heimat“. Im folgenden Jahr arbeitete er auch an der Netflix-Serie „Dogs of Berlin“.

„Lindenberg! Mach dein Ding“ war der bisher größte Erfolg des Schauspielers. Das Biopic, das im Januar 2020 in die Kinos kommt, wird ihn als jugendlichen Udo Lindenberg zeigen.

Von 2015 bis 2019 diente Bülow die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin als Ausbildungsstätte.

Jan Bülow Eltern
Jan Bülow Eltern

Das Schauspielhaus Zürich engagierte ihn noch vor Abschluss seiner Ausbildung und machte ihn für die Spielzeit 2018/2019 zum festen Ensemblemitglied. Barbara Frey, Creative Director des Unternehmens, besetzte ihn in der Hauptrolle des Hamlet in Shakespeares Stück.

Ab der Spielzeit 2019/20 tritt er mit dem Ensemble von Martin Kuej am Burgtheater Wien auf.

Seit 2012 ist Bülow auch in Filmrollen zu sehen, unter anderem in Radio Heimat von Matthias Kutschmann. Christian Alvarts Netflix-Serie Dogs of Berlin mit ihm in den Jahren 2017 und 2018.

2020 wird es ein Biopic über Lindenberg! Er spielte in dem Film Do Your Thing mit, der die Geschichte des jungen Udo Lindenberg erzählt, und sang einige seiner eigenen Songs.

Entspannt auf dem Gartenstuhl des Cafés, in dem er als Schauspieler arbeitet, plaudert Jan Bülow über den Dramatiker und Zürich. Er ist in Berlin geboren und aufgewachsen und empfindet das genauso wie Rivella.

Anfang dieses Jahres reiste die 22-Jährige zum ersten Mal nach Zürich. Bei einer Studioproduktion an der Berliner Schauspielschule Ernst Busch, wo Bülow zuvor ausgebildet worden war, sah ihn Schauspielhaus-Dramaturg Andreas Karlaganis und drängte ihn zum Vorsprechen.

Bülow erinnert sich, wie ihm die Aufnahme in das Ensemble wie ein „wahr gewordener Traum“ erschien. Wenige Tage später reiste er zurück nach Berlin, wo er von seiner neuen Position begeistert war.

Am Schauspielhaus Zürich gab Jan Bülow nach seinem Abschluss an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ sein Bühnendebüt als Hamlet. Von dort brachte ihn Martin Kusej 2019 nach Wien. ‘

Itay Tiran inszenierte in seiner Debütsaison am Burgtheater sowohl Edda von Thorleifur Arnarsson als auch Wajdi Mouawads Stück Birds.

Jan Bülow sollte im Dezember 2020 Shakespeares „Richard II“ spielen. Das Treffen wurde aus öffentlich bekannt gewordenen Gründen verschoben. Damit sich die Faszination des Schauspielers für William Shakespeare entfaltet, muss er oder sie warten.

Ein Gefühl des bevorstehenden Untergangs hängt schwer über dem Soziotop des königlichen Hofes. Warum macht es so ein großartiges Theater?

Jan Bülow Eltern

Es gibt Zeiten, in denen es scheint, als würde die Welt in diesen vier Wänden enden. Und es ist alles vorbei, wenn das Theater fällt.”

Zweifellos gehört die Eifel-Reihe der ARD zu den beliebtesten Angeboten. Wegen der hohen Einschaltquoten, aber auch, weil dreimal so viele unter 50-Jährige vor dem Fernseher sitzen wie sonst.

Auch wenn das eine hohe Zahl ist, verheißt es nicht gerade viel Gutes für die Zukunft des Mediums. Fernsehen, so Bülow, habe das Potenzial, Großes zu leisten, aber nur, wenn es die richtigen Menschen erreiche. Weißt du, ich mache mir Sorgen.

Das ist eher eine strukturelle als eine inhaltliche Frage. Alle acht Minuten stirbt laut Doris Dörrie einmal ein ZDF-Zuschauer. Ich brach in Gelächter aus. Die Frau neben mir lacht ebenfalls.

„Sale e Tabacchi“, da sitzen wir jetzt. Seit Mitte der 1990er-Jahre etabliert er sich als Großstadtstandort im Berliner Zeitungsviertel, wo dieses karge, unterkühlte Bistro-Lokal zu finden ist. Wo man fast on ist Display hinter den Ladenfronten.

Er wirft einen schnellen Blick auf die heutigen Angebote und entscheidet sich für die Salbeibutter-Ravioli mit Ricotta und Spinat, die ihm köstlich klingen. “An diesem Punkt würde ich alles durchgehen wollen.” Klar, der gebürtige Münchner ist ein Typ auf Achse.

Es ist Jan Bülows zweiter Lockdown in seiner 14-monatigen Amtszeit am Burgtheater. Über die ungewöhnlichen Monate März 2020 schreibt Bülow: „Um ehrlich zu sein, habe ich diese Atempause sehr geschätzt“. “Bei mir ist alles innerhalb von Sekunden passiert.”

Aufgrund seines rasanten Aufstiegs nach seiner Geburt im Jahr 1996 wird er von der Boulevardzeitung als „Newcomer der Stunde“ bezeichnet. Mit gerade einmal 22 Jahren brach er die Schauspielschule ab und reiste ans Zürcher Schauspielhaus, um Hamlet zu spielen.

Neben der Schaubühne und dem Deutschen Theater war der 24-jährige Schauspieler u.a. in Filmen zu sehenMit „Radio Heimat“, „Abschnitt“ und „Dogs of Berlin“ auf Netflix. Im Film “Lindenberg!”

Für seine Rolle als Pop- und Rockstar Udo Lindenberg gewann er Anfang des Jahres den Bayerischen Filmpreis als bester Nachwuchsdarsteller und wurde für den Deutschen Filmpreis als beste männliche Hauptrolle nominiert.

Bülow bedankt sich für das Erlebnis: „Es war unglaublich.“ “Allerdings war es auch sehr anstrengend.”

Da kam ein zweiter Anruf aus Zürich.“ Eine Passage aus Hamlet muss für ein zweites Vorsprechen vorbereitet werden. Er hatte keine Ahnung, dass er es in die engere Wahl für die Hauptrolle in diesem Film geschafft hatte.

Also ging ich davon aus, dass sie mir nur ein paar Sachen zum Lesen geben würden“, sagte der hoffnungsvolle Schauspieler. „Am Anfang war ich nicht so gut“, sagte er, aber Barbara Frey zögerte nicht, ihn trotzdem als Hamlet zu besetzen Dies.

„Er ist geschickt, verspielt und neugierig auf die Hamlet-Textur. Auf die Frage, warum sie Hamlet unter Vertrag genommen hat, antwortet Frey: „Seine Schwäche und sein Kummer sind für ihn genauso wichtig wie seine Macht und sein Zorn.“

Jan Bülow Eltern
Jan Bülow Eltern

Es sei die Regisseurin „Barbara“, die darauf bestanden habe, einen Schauspieler in der Rolle zu haben, der näher an Shakespeares ursprünglich geplantem Zielalter für die Rolle sei, erklärt Bülow.

Leave a Reply

Your email address will not be published.